Über mich

Mein Bild
Bünde, NRW
Exklusive Geschenkideen und Dekorationen aus Keramik

Montag, 17. Mai 2010

Meine Werkstatt

Heute gebe ich euch einen kurzen Einblick in meine Werkstatt.
Hier seht ihr ein paar Formen die ich zum Gießen mit Flüssigton vorbereitet habe. Ich gieße immer noch alles komplett von Hand, d.h. ich gieße die Formen mit Hilfe eines 10 Liter Eimers voll. Wenn ich es mir irgendwann mal leisten kann ist mein Traum noch ein professioneller Gießtisch mit dem ich die Formen mit Hilfe einer Pumpe und Zapfpistole füllen kann.


Nach dem Entformen und teilweise zusammensetzen, da einige Figuren aus mehreren Formen bestehen, kommen sie nun ins Regal auf Gipsplatten zum durchtrocknen. Das Kinderbettchen im Vordergrund ist z.B. aus 7 Einzelteilen zusammengesetzt. Das zeige ich euch aber mal näher in einen meiner nächsten Posts.


Wenn die Figuren vollständig durchgetrocknet sind, das dauert je nach Größe so ca. 3 - 7 Tage können sie nun in den Brennofen.
Das Brennen dauert dann nochmal ca.24 Stunden. Erst danach kann ich den Ofen öffnen und die Keramik herausholen.
Ich habe einen 90 Liter Ofen in dem ich in verschiedenen Etagen mit Hilfe von Stapelsets brennen kann. Unten kommen die kleineren Sachen und oben die größeren.


Auf den letzten Fotos könnt ihr nun schon fertig gebrannte Keramik sehen , die jetzt nur noch darauf wartet weiter bearbeitet zu werden. Meine Mal- und Glasierecke zeige ich euch auch in einen meiner nächsten Posts.